Sehen

Kampagne für Photo Porst
Credits
Auftraggeber:    Photo Porst KG
GmbH & Co, 1981
Agentur:    GGK Düsseldorf
Kreativdirektor:    Michael Schirner
Texter:    Michael Schirner
Artdirector:    Axel Hinnen

Fotograf:    Chico Bialas
Grafiker:    Günter Classen, Beate Lorber

Aufgabe: Mit einer Zeitschriftenkampagne Photo Porst zur Nr. 1 für Amateurfotografie machen.

Überlegung: Wir wollen Photo Porst zum Fotolehrer der Nation machen und beginnen mit einer Aktion.

Idee: Porst verkündet in Anzeigen „Die Minute des Jahres“: „Am 21.6.1980 von 16:00 Uhr bis 16:01 Uhr sollen alle dort ein Foto machen, wo sie gerade sind und das Foto mit Bildbeschreibung an Photo Porst schicken. Danach eröffnet Photo Porst die Fotoschule für die Nation: Jede Zeitschriftenanzeige zeigt einen Fotografen vor seinem Foto-Objekt. Jede Anzeige ist eine Lektion unserer Schule des Sehens und zeigt: Jeder kann Fotokünstler sein.

Erfolg: Eine Nation knipst sich selbst. Das Klicken der Auslöser ist ohrenbetäubend. Photo Porst ist die Nr. 1 für Amateurfotografie.